0
Zum Hoekerfest wird die Stadt zur Bühne. Das ist in diesem Jahr wegen Corona noch nicht in vollem Ausmaße möglich. Aber Pro Herford hat diverse Alternativen parat und plant ein kleines Hoekerfest. - © Frank-Michael Kiel-Steinkamp
Zum Hoekerfest wird die Stadt zur Bühne. Das ist in diesem Jahr wegen Corona noch nicht in vollem Ausmaße möglich. Aber Pro Herford hat diverse Alternativen parat und plant ein kleines Hoekerfest. | © Frank-Michael Kiel-Steinkamp

Herford Hoekerfest-Häppchen in der Innenstadt: Was am Wochenende geplant ist

Das Weindorf zieht vom Gänsemarkt auf den Rathausplatz. Der Anspruch der Marketingleute ist, einen facettenreichen Ausschnitt der Kulturbranche zu bieten.

Online-Redaktion Nord
03.09.2021 | Stand 03.09.2021, 17:44 Uhr

Herford. Die Hoekerfest-Häppchen bieten von Freitag, 3. September, bis Sonntag, 5. September, ein vielfältiges und buntes Wochenende in der Herforder Innenstadt. Zahlreiche mobile Künstler, heimische Akteure, Vereine und Gruppen, ein Kulturfest auf dem Gänsemarkt sowie das beliebte Weindorf, das auf Grund der Corona-Maßnahmen und anlässlich des zweijährigen Bestehens der Markthalle Herford in diesem Jahr auf dem Rathausplatz gastiert, sollen den Besuch der Herforder Innenstadt an diesem Wochenende zu einem besonderen Erlebnis machen. Das zumindest hofft die Stadtmarketing-Agentur Pro Herford.

Mehr zum Thema

Newsletter abonnieren

NW Newsletter - die wichtigsten News

Mit meiner Anmeldung zum Newsletter stimme ich der Werbevereinbarung zu.

© Zeitungsverlag Neue Westfälische GmbH & Co. KG