NW News

Jetzt installieren

Der Alte Markt war in anderen Sommern von der Außengastronomie belebt. Jetzt könnte es bald wieder losgehen, doch das Wetter spielt nicht mit. - © (Archivbild): Frank-Michael Kiel-Steinkamp
Der Alte Markt war in anderen Sommern von der Außengastronomie belebt. Jetzt könnte es bald wieder losgehen, doch das Wetter spielt nicht mit. | © (Archivbild): Frank-Michael Kiel-Steinkamp
NW Plus Logo Herford

Außengastronomie im Regen? Stadt erlaubt keine Zelte auf dem Neuen Markt

Unter Auflagen darf die Außengastronomie ab Freitag wieder öffnen. Die Wirte möchten ihre Gäste vor Wetterkapriolen schützen. Doch die Stadt erfüllt ihre Wünsche nur zum Teil.

Frank-Michael Kiel-Steinkamp

Herford. Ab Freitag darf die Außengastronomie im Kreis Herford unter Auflagen wieder geöffnet werden – so lange, wie die Sieben-Tage-Inzidenz stabil unter der 100er Marke bleibt. Eine weitere Unwägbarkeit bleibt das Wetter. Mal angenommen: Eine Familie freut sich, endlich wieder ausgehen zu dürfen. Man lässt sich auf einem der Plätze nieder, bestellt trotz dunkler Wolken Schnitzel mit Pommes, wird bedient und will es sich schmecken lassen. Kaum ist die halbe Mahlzeit verdrückt, öffnet der Himmel seine Schleusen. Was tun...

Jetzt weiterlesen?

Schnupper-Abo

1 € / 1. Monat
danach 9,90 € monatlich
  • alle Artikel frei
  • monatlich kündbar
Besondere Konditionen für Zeitungsabonnenten
nur für kurze Zeit

Jahres-Abo + 20 € Gutschein

99 € / Jahr
  • alle Artikel frei
  • Outdoor-Gutschein

2-Jahres-Abo

237,60 € 169 € / 2 Jahre

Wir bedanken uns für Ihr Vertrauen in unsere journalistische Arbeit.

Aktuelle Nachrichten, exklusive Berichte und Interviews aus Ostwestfalen-Lippe, Deutschland und der Welt von mehr als 140 Journalisten für Sie recherchiert.

Mehr zum Thema