0
Eine Verbesserung des Klimaschutzes bewegt viele Menschen. - © BARBARA FRANKE
Eine Verbesserung des Klimaschutzes bewegt viele Menschen. | © BARBARA FRANKE

Herford Alle wollen Klimaschutz, einige aber auch mehr Zeit dafür

Das Klimaschutzkonzept wurde 2015 beschlossen. Nun sei die Hälfte der Zeit bis zur ersten Zielvorgabe im Jahr 2025 um, aber nur ein Drittel der angestrebten CO2-Einsparung erreicht, so die Grünen.

Corina Lass
22.04.2021 | Stand 21.04.2021, 18:41 Uhr

Herford. Einen Zwischenstand zu den 98 Maßnahmen des Klimaschutzkonzeptes hat die Verwaltung jetzt vorgelegt. Die Aufgaben sind in zwölf Bereiche unterteilt. Sie reichen von "Aufgaben der Stadt Herford" bis zur "Öffentlichkeitsarbeit". Unter anderem geht es um den Verkehr, die Kraft-Wärme-Kopplung/Nahversorgung, Erneuerbare Energien, um die Strom- und Wärmeerzeugung, Bestandsgebäude und die Sanierung von Heizungen. Auch die Evangelischen Kirchen sind dort verzeichnet - mit ihrer Beteiligung an der Earth Hour.

Mehr zum Thema

Newsletter abonnieren

NW Newsletter - die wichtigsten News

Mit meiner Anmeldung zum Newsletter stimme ich der Werbevereinbarung zu.

© Zeitungsverlag Neue Westfälische GmbH & Co. KG