Die beiden Angeklagten müssen sich vor dem Landgericht Bielefeld verantworten. - © Symbolbild: Pixabay
Die beiden Angeklagten müssen sich vor dem Landgericht Bielefeld verantworten. | © Symbolbild: Pixabay
NW Plus Logo Kreis Herford

Mutter bietet Mädchen einem Mann aus Löhne zum Missbrauch an

Die Frau und der Mann sitzen in Untersuchungshaft. Die Vorwürfe gegen die beiden sind gravierend. Neben dem Kind aus Wittmund gibt es noch einen zweiten Fall im Kreis Herford, der dem Beschuldigten zur Last gelegt wird.

Jobst Lüdeking

Kreis Herford. Wenn Kinder Opfer von sexuellem Missbrauch werden, sind es oft Angehörige und Bekannte ihrer Familien, die zu Tätern werden. Und es sind in der Regel Männer. In einem Fall, der in Kürze vor dem Bielefelder Landgericht verhandelt wird und in dem es um schweren sexuellen Missbrauch geht, sieht es aber so aus, als hätte die eigene Mutter ihre Tochter zum Missbrauch einem 56-Jährigen Mann aus Löhne angeboten. Nach NW-Informationen soll die 44-Jahre alte Frau aus dem ostfriesischen Wittmund ihm Nacktbilder von sich und ihrer Tochter zugeschickt haben, mutmaßlich...

Jetzt weiterlesen?

Schnupper-Abo

1 € / 1. Monat
danach 9,90 € monatlich
  • Ohne Laufzeit - monatlich kündbar
Besondere Konditionen für Zeitungsabonnenten
unsere Empfehlung

Jahres-Abo

99 € / Jahr
  • alle Artikel frei

2-Jahres-Abo

237,60 € 169 € / 2 Jahre
  • einmalig für 24 Monate

Wir bedanken uns für Ihr Vertrauen in unsere journalistische Arbeit.

Aktuelle Nachrichten, exklusive Berichte und Interviews aus Ostwestfalen-Lippe, Deutschland und der Welt von mehr als 140 Journalisten für Sie recherchiert.

Mehr zum Thema

Newsletter abonnieren

NW Newsletter - die wichtigsten News

Mit meiner Anmeldung zum Newsletter stimme ich der Werbevereinbarung zu.

© Zeitungsverlag Neue Westfälische GmbH & Co. KG