NW News

Jetzt installieren

Die Parfümeriekette Douglas hat angekündigt, etliche Filialen zu schließen. Herford sollte nicht darunter fallen. Doch trotz der aktuellen Möglichkeit der Ladenöffnung, hat das Geschäft am Gehrenberg weiterhin geschlossen. - © Susanne Barth
Die Parfümeriekette Douglas hat angekündigt, etliche Filialen zu schließen. Herford sollte nicht darunter fallen. Doch trotz der aktuellen Möglichkeit der Ladenöffnung, hat das Geschäft am Gehrenberg weiterhin geschlossen. | © Susanne Barth

NW Plus Logo Herford Warum manche Läden in der Stadt nicht öffnen, obwohl sie dürfen

Trotz hoher Inzidenzwerte bleiben die Geschäfte noch auf. Mit Termin dürfen Kunden shoppen, einige Geschäfte sind sogar ohne Anmeldung offen.

Susanne Barth

Herford. Noch gilt die Lockerung für die Geschäfte in der Innenstadt. Mit Voranmeldung oder ohne: Shoppen ist aktuell noch erlaubt. Beim Gang durch die City fallen einige geschlossene Läden aber ins Auge. Das Süßwarengeschäft Arko ist noch zu, ebenso die Bäckereifiliale Hensel am Neuen Markt oder auch die Parfümeriekette Douglas. Der Rolladen ist unten, das Licht aus. Einen Hinweis gibt es am Douglas für die Kunden nicht. Die NW fragt bei der Pressestelle des Unternehmens nach. Eine Unternehmenssprecherin bringt Licht ins Dunkel...

Jetzt weiterlesen?

Schnupper-Abo

1 € / 1. Monat
danach 9,90 € monatlich
  • alle Artikel frei
  • monatlich kündbar
Besondere Konditionen für Zeitungsabonnenten
nur für kurze Zeit

Jahres-Abo + 20 € Gutschein

99 € / Jahr
  • alle Artikel frei
  • Outdoor-Gutschein

2-Jahres-Abo

237,60 € 169 € / 2 Jahre

Wir bedanken uns für Ihr Vertrauen in unsere journalistische Arbeit.

Aktuelle Nachrichten, exklusive Berichte und Interviews aus Ostwestfalen-Lippe, Deutschland und der Welt von mehr als 140 Journalisten für Sie recherchiert.

Mehr zum Thema