Der zukünftige Holser David Wutzke spielte für den SV Rödinghausen in der A-Jugend-Bundesliga und für den SC Herford in der Westfalenliga. - © Yvonne Gottschlich
Der zukünftige Holser David Wutzke spielte für den SV Rödinghausen in der A-Jugend-Bundesliga und für den SC Herford in der Westfalenliga. | © Yvonne Gottschlich
NW Plus Logo Herford

Trend geht in Richtung junger Spieler

Fußball-Westfalenligist SC Herford lässt zwei seiner Spieler ziehen. Einer davon wechselt zum Landesligisten VfL Holsen, wo der Verjüngsungsprozess vorangetrieben wird. Auch vom TuS Bruchmühlen gibt es Neues.

Andreas Gerth

Fußball-Westfalenligist SC Herford lässt zwei seiner Spieler ziehen. Sowohl Anton Safonov (27) als auch David Wutzke (20) verlassen den Sport-Club und schließen sich zur nächsten Saison anderen Vereinen an. Derweil ist bei den Vereinen im Fußballkreis Herford ein Verjüngungsprozess angelaufen. SC Herford lässt zwei Spieler ziehen Abwehrspieler Anton Safonov zieht es zum Bielefelder Bezirksligisten TuS Brake, der zuvor schon die Zugänge von Jan-Niclas Kreft (TuS Bruchmühlen), Jannis Wehmeier (VfL Theesen)...

Jetzt weiterlesen?

Schnupper-Abo

1 € / 1. Monat
danach 9,90 € monatlich
  • Ohne Laufzeit - monatlich kündbar
Besondere Konditionen für Zeitungsabonnenten
unsere Empfehlung

Jahres-Abo

99 € / Jahr
  • alle Artikel frei

2-Jahres-Abo

237,60 € 169 € / 2 Jahre
  • einmalig für 24 Monate

Wir bedanken uns für Ihr Vertrauen in unsere journalistische Arbeit.

Aktuelle Nachrichten, exklusive Berichte und Interviews aus Ostwestfalen-Lippe, Deutschland und der Welt von mehr als 140 Journalisten für Sie recherchiert.

Mehr zum Thema

Newsletter abonnieren

NW Newsletter - die wichtigsten News

Mit meiner Anmeldung zum Newsletter stimme ich der Werbevereinbarung zu.

© Zeitungsverlag Neue Westfälische GmbH & Co. KG