Nach der Aufklärung kann die Impfung vollzogen werden. Das dauert nur wenige Sekunden. - © Wiebke Wellnitz
Nach der Aufklärung kann die Impfung vollzogen werden. Das dauert nur wenige Sekunden. | © Wiebke Wellnitz
NW Plus Logo Kreis Herford

Mit Video: So läuft das Impfen gegen das Coronavirus im Kreis Herford ab

Es war der erste Test vor dem deutschlandweiten Impfstart: 40 Probanden des DRK konnten am Montagabend das Impfzentrum ausprobieren. nw.de war dabei und zeigt, wie künftig das Impfen ablaufen wird.

Wiebke Wellnitz

Kreis Herford. Montagabend, 18 Uhr: Auf dem Parkplatz des Wellmann-Geländes wird es langsam voller, die ersten Probanden des Deutschen Roten Kreuzes (DRK) stehen für den Testdurchlauf bereit. Mit Abstand und FFP-2-Maske warten sie hintereinander an der Anmeldung vor dem Gebäude, der ersten Station des Impfzentrums. Von hier aus durchlaufen die Personen sieben Stationen, bis sie geimpft wieder nach Hause gehen dürfen - ein Überblick. Die Einlasskontrolle vor dem Gebäude ist vergleichbar mit dem Türsteher vor der Diskothek: Wer angemeldet ist und einen Impftermin hat...

Jetzt weiterlesen?

Schnupper-Abo

1 € / 1. Monat
danach 9,90 € monatlich
  • Ohne Laufzeit - monatlich kündbar
Besondere Konditionen für Zeitungsabonnenten
unsere Empfehlung

Jahres-Abo

99 € / Jahr
  • alle Artikel frei

2-Jahres-Abo

237,60 € 169 € / 2 Jahre
  • einmalig für 24 Monate

Wir bedanken uns für Ihr Vertrauen in unsere journalistische Arbeit.

Aktuelle Nachrichten, exklusive Berichte und Interviews aus Ostwestfalen-Lippe, Deutschland und der Welt von mehr als 140 Journalisten für Sie recherchiert.

Mehr zum Thema

Newsletter abonnieren

NW Newsletter - die wichtigsten News

Mit meiner Anmeldung zum Newsletter stimme ich der Werbevereinbarung zu.

© Zeitungsverlag Neue Westfälische GmbH & Co. KG