Unfall Bielefelder Straße Feuerwehr Polizei - © Frank-Michael Kiel-Steinkamp
Unfall Bielefelder Straße Feuerwehr Polizei | © Frank-Michael Kiel-Steinkamp
NW Plus Logo Herford

Unfall in Herford: Bielefelder Straße wieder frei

Ein Autofahrer hat wohl einen verkehrsbedingt haltenden anderen Wagen übersehen und ist in den Gegenverkehr ausgewichen. Es kam zum Rückstau in die Richtungen Bielefeld und Herford.

Frank-Michael Kiel-Steinkamp

Herford. Drei junge Fahrzeuginsassen mussten nach einem Unfall um 15.45 Uhr auf der Bielefelder Straße in Herford-Stedefreund mit Verletzungen ins Krankenhaus gebracht werden. Es kam zu Staus bis gegen kurz vor 18 Uhr in Richtung Herford und in Richtung Bielefeld. Pkw konnten auf der Fahrbahn wenden und sich eine Alternativstrecke suchen. Lkw konnten das nicht. Nach ersten Erkenntnissen der Polizei kam eine 20-jährige Herforderin in einem weißen Opel-Corsa Kleinwagen aus Richtung Bielefeld. Sie wollte nach links in die Straße Am Hüchtenbrink abbiegen und musste verkehrsbedingt halten...

Jetzt weiterlesen?

Schnupper-Abo

1 € / 1. Monat
danach 9,90 € monatlich
  • Ohne Laufzeit - monatlich kündbar
Besondere Konditionen für Zeitungsabonnenten
unsere Empfehlung

Jahres-Abo

99 € / Jahr
  • alle Artikel frei

2-Jahres-Abo

237,60 € 169 € / 2 Jahre
  • einmalig für 24 Monate

Wir bedanken uns für Ihr Vertrauen in unsere journalistische Arbeit.

Aktuelle Nachrichten, exklusive Berichte und Interviews aus Ostwestfalen-Lippe, Deutschland und der Welt von mehr als 140 Journalisten für Sie recherchiert.

Mehr zum Thema

Newsletter abonnieren

NW Newsletter - die wichtigsten News

Mit meiner Anmeldung zum Newsletter stimme ich der Werbevereinbarung zu.

© Zeitungsverlag Neue Westfälische GmbH & Co. KG