Die Besucher warten geduldig auf Einlass. - © Ralf Bittner
Die Besucher warten geduldig auf Einlass. | © Ralf Bittner
NW Plus Logo Herford

Marta-Ausstellung startet gut besucht und schließt für den November

200 angemeldete und viele spontane Besucher kommen zur Eröffnung der Ausstellung „Trügerische Bilder“ ins Marta. Nach dem Eröffnungswochenende verabschiedet sich das Museum nun doch in den Lockdown.

Ralf Bittner

Herford. Angst vor einem Museumsbesuch scheinen die Menschen trotz Corona wahrlich nicht zu haben, denn mit 200 angemeldeten und vielen weiteren Besuchern ist die Eröffnung der Ausstellung „Trügerische Bilder – Ein Spiel mit Malerei und Fotografie" gut besucht. Ein wenig wirkt die Szenerie wie das letzte Atemholen vor einer längeren Abtauchphase, denn nach dem Eröffnungswochenende schließt auch das Marta bis Ende November wegen des Corona-Lockdowns. Statt wie sonst zu einem fixen Termin beginnt die Ausstellung mit einer ...

Jetzt weiterlesen?

Schnupper-Abo

1 € / 1. Monat
danach 9,90 € monatlich
  • alle Artikel frei
  • monatlich kündbar
Besondere Konditionen für Zeitungsabonnenten
nur für kurze Zeit

Jahres-Abo + 20 € Gutschein

99 € / Jahr
  • alle Artikel frei
  • Outdoor-Gutschein

2-Jahres-Abo

237,60 € 169 € / 2 Jahre

Wir bedanken uns für Ihr Vertrauen in unsere journalistische Arbeit.

Aktuelle Nachrichten, exklusive Berichte und Interviews aus Ostwestfalen-Lippe, Deutschland und der Welt von mehr als 140 Journalisten für Sie recherchiert.

Mehr zum Thema