0
Der Bünder Filmemacher Norbert Kaase möchte einen Film über den Herforder Jaguar-Club drehen. Nachdem er Mitte der 1990er bereits einen Versuch abbrechen musste, möchte er jetzt einen neuen Anlauf wagen. - © Meiko Haselhorst
Der Bünder Filmemacher Norbert Kaase möchte einen Film über den Herforder Jaguar-Club drehen. Nachdem er Mitte der 1990er bereits einen Versuch abbrechen musste, möchte er jetzt einen neuen Anlauf wagen. | © Meiko Haselhorst

Herford Nach gespaltenen Reaktionen: Zweiter Film über Herfords Jaguar-Club geplant

Der Bünder Filmemacher Norbert Kaase möchte einen Film über Herfords legendären Jaguar-Club drehen. Für seinen zweiten Anlauf sucht er Zeitzeugen und Material.

Ralf Bittner
04.12.2019 | Stand 04.12.2019, 11:32 Uhr

Herford. Angesichts der gespaltenen Reaktionen auf den Film „Als der Jaguar nach Herford kam" hat sich der Bünder Filmproduzent Norbert Kaase entschlossen, sich erneut des Themas anzunehmen. Rainer Bärensprungs Film hatte Anfang November Premiere im Herforder Capitol-Kino gehabt und war auf ein durchwachsenes Echo gestoßen.

realisiert durch evolver group