Alt, aber schnell: Der MG T-Type ist früher Rennen gefahren. Thomas Bruns und Duscha Vujnovic haben sich warm angezogen. - © Frank-Michael Kiel-Steinkamp
Alt, aber schnell: Der MG T-Type ist früher Rennen gefahren. Thomas Bruns und Duscha Vujnovic haben sich warm angezogen. | © Frank-Michael Kiel-Steinkamp

Herford Linnenbauerfahrt: Kühler Start in die Oldtimer-Saison

80 Autos der Baujahre zwischen 1937 und 1999 unterwegs. Die Aufgaben im Bordbuch machten die Touren sportlich, touristisch oder gemütlich

Frank-Michael Kiel-Steinkamp

Herford. Es war nicht immer leicht zu erkennen, ob es weiße Kirschblütenblätter oder Schneeflocken waren, die da durch die Luft stoben, als Samstagmorgen im Minutentakt 80 Oldtimer durch die Kurven der Vlothoer Straße sausten. In jedem Fall war es eisekalt, als die Linnenbauer-Oldtimerfahrt in diesem Jahr erstmals auf dem Herforder Bildungscampus startete - zu kalt eigentlich für die Fahrer der wenigen Cabrios ohne Verdeck, die sich den Wind um die Nase wehen lassen wollten. Dazu gehörten Thomas Bruns und Duscha Vujnovic aus Oldenburg, die mit ihrem englischen MG T-Type aus dem Jahr 1937 das an diesem Tag älteste und wohl spektakulärste Fahrzeug durch das angrenzende Lipperland und den Kreis Herford lenkten...

realisiert durch evolver group