0
Bürger zaheln die Sanierung von maroden Straßen mit. - © Angelina Kuhlmann
Bürger zaheln die Sanierung von maroden Straßen mit. | © Angelina Kuhlmann

Herford Straßenausbaubeiträge: Bürgerinitiative fordert Umdenken

Es gebe Beispielstädte, in denen es anders läuft, heißt es im Antrag

Peter Steinert
14.03.2019 | Stand 13.03.2019, 20:01 Uhr

Herford. Das Thema Straßenausbaubeiträge ist nach wie vor omnipräsent. Auch in Herford, wo sich der Bau- und Umweltausschuss am Donnerstag nächster Woche (21. März) mit einem entsprechenden Bürgerantrag beschäftigen wird. Und wo die Verwaltung um den Beigeordneten Peter Böhm an der bisherigen Praxis festhalten will.

realisiert durch evolver group