0
Beim Überfall auf einen Juwelier in Herford wurden drei Männer festgenommen. Einer der Drahtzieher wurde jetzt verurteilt. - © Frank-Michael Kiel-Steinkamp
Beim Überfall auf einen Juwelier in Herford wurden drei Männer festgenommen. Einer der Drahtzieher wurde jetzt verurteilt. | © Frank-Michael Kiel-Steinkamp

Herford/Bielefeld Juwelier-Raub: Drahtzieher bleibt in Haft

Verteidigerin plädierte auf eine Strafe von viereinhalb Jahren und Aufhebung des Haftbefehls. Dem folgte die Kammer nicht

Peter Johnsen
05.02.2019 | Stand 05.02.2019, 16:17 Uhr

Herford/Bielefeld. Ein wenig geringer als in der Vorinstanz fiel am Dienstag das Urteil gegen den 42-jährigen Bielefelder Vinicio T. (Name geändert) aus. Die IX. Große Strafkammer des Landgericht verhängte gegen den Mann, der der sizilianischen Cosa Nostra angehören soll, wegen einfachen und schweren Raubes eine Gesamtfreiheitsstrafe von sechs Jahren.

Empfohlene Artikel

realisiert durch evolver group