0
Die Joggerin habe sich losreißen und in Richtung Erdbeerweg weiterlaufen können. - © Symbolbild: Pixabay
Die Joggerin habe sich losreißen und in Richtung Erdbeerweg weiterlaufen können. | © Symbolbild: Pixabay

Enger Radfahrer greift Joggerin an

Erst nach der Drohung, die Polizei zu rufen, habe der Radfahrer von der Frau abgelassen. Die Polizei bittet Zeugen, sich zu melden.

14.05.2022 | Stand 14.05.2022, 12:02 Uhr

Enger. Eine 28-Jährige Joggerin meldete am Donnerstag, 12. Mai, bei der Polizei Enger und teilte mit, dass sie von einem Radfahrer körperlich angegangen worden sei. Laut Polizeibericht joggte die Engeranerin gegen 10.30 Uhr auf dem unbefestigten Feldweg der Nordhofstraße aus Richtung Sattelmeierstraße kommend. Auf dem Weg befinde sich zusätzlich noch ein schmaler asphaltierter Streifen.

Mehr zum Thema

Newsletter abonnieren

NW Newsletter - die wichtigsten News

Mit meiner Anmeldung zum Newsletter stimme ich der Werbevereinbarung zu.

© Zeitungsverlag Neue Westfälische GmbH & Co. KG