Die Kurzzeitpflege der AWO in Enger stellt zum Ende Januar ihren Betrieb ein. - © NW
Die Kurzzeitpflege der AWO in Enger stellt zum Ende Januar ihren Betrieb ein. | © NW
NW Plus Logo Betrieb eingestellt

Nachdem sechs Mitarbeiter gehen wollten: Kurzzeitpflege wird geschlossen

Mitarbeitende und Angehörige sind informiert, Gäste werden weiter versorgt.

Andreas Sundermeier

Enger. "Die Kurzzeitpflegeeinrichtung der AWOservice gGmbH in der Herrmannstraße in Enger wird den Betrieb zum 31. Januar 2022 einstellen.“ So lautet die Meldung auf Nachfrage der NW. Schon am Tag vor Heiligabend war bekannt geworden, dass sechs Mitarbeiterinnen den Wunsch geäußert hatten, die Einrichtung zu verlassen. Der damalige Geschäftsführer Ralf Heckmann hatte sich am 23. Dezember dazu geäußert: „Die Kurzzeitpflege wird häufig von pflegenden Angehörigen in Anspruch genommen, die eine Auszeit von der Pflege benötigen...

Jetzt weiterlesen?

Schnupper-Abo

1 € / 1. Monat
danach 9,90 € monatlich
  • Ohne Laufzeit - monatlich kündbar
Besondere Konditionen für Zeitungsabonnenten
unsere Empfehlung

Jahres-Abo

99 € / Jahr
  • alle Artikel frei

2-Jahres-Abo

237,60 € 169 € / 2 Jahre
  • einmalig für 24 Monate

Wir bedanken uns für Ihr Vertrauen in unsere journalistische Arbeit.

Aktuelle Nachrichten, exklusive Berichte und Interviews aus Ostwestfalen-Lippe, Deutschland und der Welt von mehr als 140 Journalisten für Sie recherchiert.

Mehr zum Thema

Newsletter abonnieren

NW Newsletter - die wichtigsten News

Mit meiner Anmeldung zum Newsletter stimme ich der Werbevereinbarung zu.

© Zeitungsverlag Neue Westfälische GmbH & Co. KG