0
Die mächtigen Rotbuchen am Lachtropweg sind immer eine tolle Kulisse. Im Winter entfaltet die Allee aber eine ganz besondere Stimmung. - © Meiko Haselhorst
Die mächtigen Rotbuchen am Lachtropweg sind immer eine tolle Kulisse. Im Winter entfaltet die Allee aber eine ganz besondere Stimmung. | © Meiko Haselhorst
Enger

Wege durch den Winter: Eine Allee der Stille für den Spaziergang

Während auf vielen Hauptstraßen noch das vielzitierte "Schneechaos" tobt, lädt manch kleiner Weg zu herrlichen Winterspaziergängen ein - zum Beispiel der Lachtropweg in Besenkamp.

Meiko Haselhorst
14.02.2021 | Stand 12.02.2021, 20:55 Uhr

Enger. An den mächtigen und schartigen Stämmen der Rotbuchen pappt noch etwas Schnee. Schnee vom Sonntag und vom Montag, als hier der Sturm tobte. Jetzt ist alles still. Nur ganz wenige Flöckchen schweben an diesem Morgen vom grauen Himmel herab. Ich schaue über das weite und verschneite Feld und atme tief ein. Alles ist weiß, nur ein paar trockene Gierschhalme vom vergangenen Sommer schauen aus dem Schnee.

Mehr zum Thema