Die Reifen von 31 Autos sind in Südlengern im vergangenen Jahr zerstochen worden. - © Pixabay
Die Reifen von 31 Autos sind in Südlengern im vergangenen Jahr zerstochen worden. | © Pixabay

NW Plus Logo Bünde Familienvater gesteht Fahren auf Koks, bestreitet jedoch Reifenstecherei

Ein Mann aus Bünde soll nicht nur 31 Reifen zerstochen haben. Trotz eines frühen teilweisen Geständnisses geht der Prozess noch weiter.

Jan-Henrik Gerdener

Bünde. Da musste erst mal nachgezählt werden, um wie viele Anklagepunkte es eigentlich geht. Ein 38-jähriger Mann aus Bünde soll unter anderem 31 Autoreifen zerstochen haben, mehrfach ohne Führerschein Auto gefahren sein, zum Teil unter Einfluss von Kokain und Cannabis, – und an zwei Tankstellen Benzin geklaut haben – mit teils geklauten Autokennzeichen. Trotz eines frühen Teilgeständnisses wird sich der Prozess aber noch länger hinziehen. Denn zwei Zeugen erscheinen einfach nicht vor Gericht.

Jetzt weiterlesen

Unsere Empfehlung
Spar-Aktion
5 € 9,90 € / Monat
  • Ein Jahr rund die Hälfte sparen

Schnupper-Abo
1 € / 1. Monat
danach 9,90 € / Monat
  • Einen Monat testen - monatlich kündbar

    danach 9,90 € / Monat
Besondere Konditionen für Zeitungsabonnenten

Sicher und bequem zahlen

Paypal Sepa Visa

Bereits Abonnent?

Zum Login

Wir bedanken uns für Ihr Vertrauen in unsere journalistische Arbeit.

Aktuelle Nachrichten, exklusive Berichte und Interviews aus Ostwestfalen-Lippe, Deutschland und der Welt von mehr als 140 Journalisten für Sie recherchiert. Hier finden Sie unsere Digital-Angebote in der Übersicht.

Mehr zum Thema

Newsletter abonnieren

Bünde-Newsletter

Jeden Donnerstagmorgen informieren wir Sie über die wichtigsten Nachrichten aus Ihrer Region.

Wunderbar. Fast geschafft!