Die blauen Stimmzettelumschläge landen in der Wahlurne. In Bünde wurde Sonntagabend am längsten ausgezählt. - © Dieter Scholz
Die blauen Stimmzettelumschläge landen in der Wahlurne. In Bünde wurde Sonntagabend am längsten ausgezählt. | © Dieter Scholz
NW Plus Logo Bünde

AfD-Erfolg im Bünder Land: Kreisweit beste Ergebnisse

Bei der Kommunalwahl zeigt sich, dass die Bürgerinnen und Bürger in Bünde ähnlich ticken wie der Großteil der Republik. Die AfD verliert zwar auch hier, erzielte kreisweit in Bünde und Kirchlengern aber das höchste Ergebnis.

Katharina Eisele

Bünde. Große Überraschungen abseits des Bundestrends hat die Elsestadt in diesem Jahr bei der Bundestagswahl nicht zu bieten. Es sind eher die kleinen Abweichungen, auf die sich ein Blick lohnt. Insgesamt durften in Bünde 34.564 Bürgerinnen und Bürger an der Bundestagswahl teilnehmen. Und 25.820 Menschen (72,63 Prozent) haben dieses Recht auch in Anspruch genommen. Damit liegt Bünde knapp unter dem Schnitt der bundesweiten Wahlbeteiligung von 76,6 Prozent. Offenbar war auch die Briefwahl sehr beliebt...

Jetzt weiterlesen?

Schnupper-Abo

1 € / 1. Monat
danach 9,90 € monatlich
  • Ohne Laufzeit - monatlich kündbar
Besondere Konditionen für Zeitungsabonnenten
unsere Empfehlung

Jahres-Abo

99 € / Jahr
  • alle Artikel frei

2-Jahres-Abo

237,60 € 169 € / 2 Jahre
  • einmalig für 24 Monate

Wir bedanken uns für Ihr Vertrauen in unsere journalistische Arbeit.

Aktuelle Nachrichten, exklusive Berichte und Interviews aus Ostwestfalen-Lippe, Deutschland und der Welt von mehr als 140 Journalisten für Sie recherchiert.

Mehr zum Thema

Newsletter abonnieren

Bünde-Newsletter

Jeden Donnerstagmorgen informieren wir Sie über die wichtigsten Nachrichten aus Ihrer Region.

Wunderbar. Fast geschafft!

Newsletter abonnieren

NW Newsletter - die wichtigsten News

Mit meiner Anmeldung zum Newsletter stimme ich der Werbevereinbarung zu.

© Zeitungsverlag Neue Westfälische GmbH & Co. KG