Der Handelshof in Bünde wird seit zwölf Jahren von Tobias und Stefsan Brinkmeier geführt. - © Florian Weyand
Der Handelshof in Bünde wird seit zwölf Jahren von Tobias und Stefsan Brinkmeier geführt. | © Florian Weyand
NW Plus Logo Bünde

Auch wegen Corona: Bekanntes Bünder Hotel steht zum Verkauf

Stefan und Tobias Brinkmeier ziehen sich aus dem Handelshof zurück. Die Hoteliers haben einen Immobilienmakler beauftragt. Was ihre Gründe dafür sind.

Florian Weyand

Bünde. Das Telefon klingelt, als Tobias Brinkmeier an der Rezeption des Hotels Handelshof sitzt. Als alle Formalitäten erledigt sind macht der Hotelier die Buchungsunterlagen fertig. Langsam kehrt der Alltag in den Betrieb an der Bahnhofstraße zurück. Doch lange will Tobias Brinkmeier, der das Hotel gemeinsam mit seinem Partner Stefan betreibt, die Geschäfte nicht mehr führen. Die Brinkmeiers haben einen Immobilienmakler beauftragt, den Handelshof zu verkaufen. Die Corona-Pandemie hat die Situation der beiden Hoteliers in den vergangenen Monaten natürlich beeinflusst...

Jetzt weiterlesen?

Schnupper-Abo

1 € / 1. Monat
danach 9,90 € monatlich
  • Ohne Laufzeit - monatlich kündbar
Besondere Konditionen für Zeitungsabonnenten
unsere Empfehlung

Jahres-Abo

99 € / Jahr
  • alle Artikel frei

2-Jahres-Abo

237,60 € 169 € / 2 Jahre
  • einmalig für 24 Monate

Wir bedanken uns für Ihr Vertrauen in unsere journalistische Arbeit.

Aktuelle Nachrichten, exklusive Berichte und Interviews aus Ostwestfalen-Lippe, Deutschland und der Welt von mehr als 140 Journalisten für Sie recherchiert.

Mehr zum Thema

Newsletter abonnieren

Bünde-Newsletter

Jeden Donnerstagmorgen informieren wir Sie über die wichtigsten Nachrichten aus Ihrer Region.

Wunderbar. Fast geschafft!

Newsletter abonnieren

NW Newsletter - die wichtigsten News

Mit meiner Anmeldung zum Newsletter stimme ich der Werbevereinbarung zu.

© Zeitungsverlag Neue Westfälische GmbH & Co. KG