Am Tag danach: In einem Mehrfamilienhaus an der Straße "Am Sunderkamp" brannte es am Montagabend. Rund 100 Rettungskräfte rückten aus. - © Björn Kenter
Am Tag danach: In einem Mehrfamilienhaus an der Straße "Am Sunderkamp" brannte es am Montagabend. Rund 100 Rettungskräfte rückten aus. | © Björn Kenter

NW Plus Logo Bünde Großeinsatz: Feuer bricht in Mehrfamilienhaus aus

Etwa 100 Rettungskräfte rücken am Montagabend zu einem Wohnungsbrand in Bünde aus. Zwei Bewohner atmen Rauchgase ein und müssen ins Krankenhaus.

Niklas Krämer

Bünde. Am Montagabend sind etwa 100 Rettungskräfte zu einem Wohnungsbrand in Bünde ausgerückt. Gegen 20.45 Uhr brach ein Feuer in der Erdgeschosswohnung eines Mehrfamilienhauses an der Straße Am Sunderkamp aus. Alarmiert wurde ein sogenannter "Massenanfall von Verletzten", da die Feuerwehr zunächst von mehreren Verletzten ausgegangen war. Das bestätigte sich vor Ort nicht: Ein 26-Jähriger und seine 61-jährige Mutter wurden leicht verletzt und in ein Krankenhaus gebracht. Sie konnten das Krankenhaus nach einer ambulanten Behandlung wieder verlassen...

Jetzt weiterlesen?

Probemonat

9,90 € 0 € / 1. Monat
Unsere Empfehlung

Jahresabo

118,80 € 99 € / Jahr

2-Jahresabo

237,60 € 169 € / 2 Jahre

Wir bedanken uns für Ihr Vertrauen in unsere journalistische Arbeit.

Aktuelle Nachrichten, exklusive Berichte und Interviews aus Ostwestfalen-Lippe, Deutschland und der Welt von mehr als 140 Journalisten für Sie recherchiert.

Empfohlene Artikel

Newsletter abonnieren

Bünde-Newsletter

Jeden Donnerstagmorgen informieren wir Sie über die wichtigsten Nachrichten aus Ihrer Region.

Wunderbar. Fast geschafft!

NW News

Jetzt installieren