Unbekannte beschädigen die Autoscheibe eines Opel. - © Symbolbild: Pixabay
Unbekannte beschädigen die Autoscheibe eines Opel. | © Symbolbild: Pixabay

NW Plus Logo Bünde Nächster Vandalismus-Vorfall in Bünde: Mit Stein Autoscheibe eingeschlagen

Die Tat spielte sich dieses Mal nicht in der Innenstadt ab, sondern in einem Außenbezirk. Die Ermittlungen der Polizei dauern an.

Niklas Krämer

Bünde. In Bünde hat es einen weiteren Vandalismus-Vorfall gegeben. Dieses Mal hat sich die Tat jedoch nicht in der Nähe der Innenstadt abgespielt, sondern in Dünne. Unbekannte haben mit einem Stein die Scheibe eines schwarzen Opel Astra eingeschlagen. Das berichtet Polizei-Sprecherin Simone Lah-Schnier gegenüber der NW. Die Sachbeschädigung passierte in der Nacht von Dienstag auf Mittwoch an der Straße "Brendel". Dort war das Auto vor einer Garage geparkt. "Ein Nachbar hörte gegen 1 Uhr einen lauten Knall draußen, schenkte dem aber zunächst keine weitere Beachtung", sagt Lah-Schnier...

Jetzt weiterlesen?

Unsere Empfehlung

Ein Jahr NW+ lesen
und richtig sparen

118,80 € 99 € / Jahr
  • Alle Artikel frei
  • Günstiger Festpreis

Webabo abschließen und
einen Monat lang gratis lesen

9,90 € / Monat
  • Alle Artikel frei
  • Flexibel monatlich kündbar

Wir bedanken uns für Ihr Vertrauen in unsere journalistische Arbeit.

Aktuelle Nachrichten, exklusive Berichte und Interviews aus Ostwestfalen-Lippe, Deutschland und der Welt von mehr als 140 Journalisten für Sie recherchiert.

Newsletter abonnieren

Bünde-Newsletter

Jeden Donnerstagmorgen informieren wir Sie über die wichtigsten Nachrichten aus Ihrer Region.

Wunderbar. Fast geschafft!

realisiert durch evolver group