0
Der "Weihnachtsbaum" in Friedhelm Diebroks Garten ist nicht nur hübsch anzusehen - er funktioniert auch. Meisenringe, Zapfen mit Fettfutter und Äpfel locken - je nach Vorliebe - verschiedene Arten an. - © Meiko Haselhorst
Der "Weihnachtsbaum" in Friedhelm Diebroks Garten ist nicht nur hübsch anzusehen - er funktioniert auch. Meisenringe, Zapfen mit Fettfutter und Äpfel locken - je nach Vorliebe - verschiedene Arten an. | © Meiko Haselhorst
Bünde

Anleitung: Einen Weihnachtsbaum für Vögel gestalten

Friedhelm Diebrok hat für seine Winterfütterung diesmal einen leicht verspielten Ansatz gewählt. Ein paar seriöse Hinweise möchte er dennoch geben.

Meiko Haselhorst
19.12.2020 | Stand 18.12.2020, 14:42 Uhr

Bünde. „Da ist schon wieder einer", sagt Friedhelm Diebrok und zeigt durch sein Küchenfenster nach draußen. An einer Art selbstgebautem Weihnachtsbaum – mit Zapfen, Äpfeln und Meisenringen als Schmuck – tut sich eine Blaumeise gütlich.

Mehr zum Thema

Newsletter abonnieren

Bünde-Newsletter

Jeden Donnerstagmorgen informieren wir Sie über die wichtigsten Nachrichten aus Ihrer Region.

Wunderbar. Fast geschafft!