Diese Glasscheibe am Seiteneingang vom Bonhoeffer-Haus wurde zerstört. - © Privat
Diese Glasscheibe am Seiteneingang vom Bonhoeffer-Haus wurde zerstört. | © Privat

NW Plus Logo Bünde Vandalismus-Serie geht weiter: Dieses Mal trifft es ein Haus in der Bünder Innenstadt

Vandalen wüten wieder im Umfeld der Laurentiuskirche. Dieses Mal ist das Bonhoeffer-Haus betroffen. An den Kirchenbüros sind nach dem Brandanschlag immense Schäden entstanden.

Niklas Krämer

Bünde. In der Türscheibe klafft ein Loch, daneben ist das Glas vollständig gesplittert. Unbekannte haben die Glasscheibe einer Eingangstür des Bünder Bonhoeffer-Hauses zerstört. „Die Scherben lagen über den ganzen Flur verteilt", erzählt Kirchmeister Rainer Alexander. Wieder einmal haben Vandalen im Umfeld der Laurentiuskirche ihr Unwesen getrieben. Rainer Alexander kann über die Randale-Serie nur fassungslos den Kopf schütteln. Am Mittwochabend weilte Alexander noch in der Laurentiuskirche, da sei am Bonhoeffer-Haus noch alles in Ordnung gewesen...

Jetzt weiterlesen?

Webabo abschließen und
einen Monat lang gratis lesen

9,90 € / Monat
  • Alle Artikel frei
  • Flexibel monatlich kündbar
Nur für kurze Zeit

Ein Jahr NW+ lesen
und 40 % sparen

118,80 € 69 € / Jahr
  • Alle Artikel frei
  • Günstiger Festpreis

Wir bedanken uns für Ihr Vertrauen in unsere journalistische Arbeit.

Aktuelle Nachrichten, exklusive Berichte und Interviews aus Ostwestfalen-Lippe, Deutschland und der Welt von mehr als 140 Journalisten für Sie recherchiert.

Newsletter abonnieren

Bünde-Newsletter

Jeden Donnerstagmorgen informieren wir Sie über die wichtigsten Nachrichten aus Ihrer Region.

Wunderbar. Fast geschafft!

realisiert durch evolver group