Am Samstagmittag rückte die Polizei wegen einer Messerstecherei aus. - © Symbolfoto/picture alliance
Am Samstagmittag rückte die Polizei wegen einer Messerstecherei aus. | © Symbolfoto/picture alliance
NW Plus Logo Kreis Gütersloh

Mordkommission ermittelt nach versuchtem Tötungsdelikt - Mann in U-Haft

Ein 21-jähriger Mann soll zwei weitere Männer mit einem Messer verletzt haben. Der Tatverdächtige wurde bereits verhaftet und sitzt derzeit in Untersuchungshaft.

Tasja Klusmeyer

Versmold. Was sich genau am Samstagmittag vor dem Wohnhaus an der Zeisigstraße in Peckloh abgespielt hat, ist noch nicht abschließend geklärt. Zwei Personen wurden bei einem Messerangriff verletzt, der mutmaßliche Täter sitzt in Untersuchungshaft. Eine Mordkommission ermittelt wegen versuchten Totschlags. Selbst viele Peckeloher erfahren erst am Montag durch Medienberichte von der Tat, die sich in einer ruhigen Wohnsiedlung in ihrer Nachbarschaft abgespielt hat...

Jetzt weiterlesen?

Schnupper-Abo

1 € / 1. Monat
danach 9,90 € monatlich
  • Ohne Laufzeit - monatlich kündbar
Besondere Konditionen für Zeitungsabonnenten
unsere Empfehlung

Jahres-Abo

99 € / Jahr
  • alle Artikel frei

2-Jahres-Abo

237,60 € 169 € / 2 Jahre
  • einmalig für 24 Monate

Wir bedanken uns für Ihr Vertrauen in unsere journalistische Arbeit.

Aktuelle Nachrichten, exklusive Berichte und Interviews aus Ostwestfalen-Lippe, Deutschland und der Welt von mehr als 140 Journalisten für Sie recherchiert.

Mehr zum Thema

Newsletter abonnieren

NW Newsletter - die wichtigsten News

Mit meiner Anmeldung zum Newsletter stimme ich der Werbevereinbarung zu.

© Zeitungsverlag Neue Westfälische GmbH & Co. KG