0

Verl Ohne Gegenleistung: Junger Syrer hilft Autofahrern und befreit sie vom Schnee

Spontan macht der 25-Jährige Mousa Kotipa sich auf den Weg, um Autos vom Schnee zu befreien. Geld nimmt er dafür nicht. Allein am Wochenende waren es 30 Einsätze.

Karin Prignitz
10.02.2021 | Stand 10.02.2021, 11:32 Uhr
Mousa Kotipa mit der Schaufel neben seinem Fiat. - © NW
Mousa Kotipa mit der Schaufel neben seinem Fiat. | © NW

Verl. Mousa Kotipa lebt seit fünf Jahren in Deutschland und seit drei Monaten in Verl. Er spricht die neue Sprache perfekt und lässt sich in einem Sennestädter Dentallabor zum Zahntechniker ausbilden. In seiner Freizeit hat der 25-Jährige am Wochenende wahre Nächstenliebe gezeigt.
Die Schneemassen und so viele Autos, die darunter versunken sind, „das hat mich auf die Idee gebracht", erzählt der junge Syrer.

Mehr zum Thema

Newsletter abonnieren

NW Newsletter - die wichtigsten News

Mit meiner Anmeldung zum Newsletter stimme ich der Werbevereinbarung zu.

© Zeitungsverlag Neue Westfälische GmbH & Co. KG