In vier Gebäuden am Zollhausweg hat Tönnies jetzt rund 40 Wohnungen für seine Mitarbeiter direkt angemietet und überlässt das nicht mehr seinen Subunternehmern. - © Roland Thöring
In vier Gebäuden am Zollhausweg hat Tönnies jetzt rund 40 Wohnungen für seine Mitarbeiter direkt angemietet und überlässt das nicht mehr seinen Subunternehmern. | © Roland Thöring
NW Plus Logo Verl

Schlachtkonzern Tönnies mietet in Verl Wohnungen für seine Mitarbeiter an

Das Fleischunternehmen sucht Unterbringungsmöglichkeiten für seine Mitarbeiter. Grundstücke oder Immobilien hat die Firma in Verl noch nicht gekauft, dafür aber vier Gebäude am Zollhausweg übernommen.

Roland Thöring

Verl-Sürenheide. Ein sichtbares Zeichen ist die verringerte Anzahl der Autos auf den Hausparkplätzen und entlang der Straße. Die Zahl der Bewohner in den großen Mehrfamilienhäusern am Zollhausweg in Sürenheide ist rückläufig. Ein Grund: Der Rheda-Wiedenbrücker Großschlachter Tönnies hat einen Teil der Häuser, die durch die große Quarantäne und den Bauzaun im vergangenen Sommer bundesweite Bekanntheit erlangt hatten, dauerhaft übernommen und nach eigenen Angaben die Zahl der Bewohner in den einzelnen Wohnungen stark reduziert. Der Fleischkonzern Tönnies hat bereits zum 1...

Jetzt weiterlesen?

Schnupper-Abo

1 € / 1. Monat
danach 9,90 € monatlich
  • alle Artikel frei
  • monatlich kündbar
Besondere Konditionen für Zeitungsabonnenten
nur für kurze Zeit

Jahres-Abo + 20 € Gutschein

99 € / Jahr
  • alle Artikel frei
  • Outdoor-Gutschein

2-Jahres-Abo

237,60 € 169 € / 2 Jahre

Wir bedanken uns für Ihr Vertrauen in unsere journalistische Arbeit.

Aktuelle Nachrichten, exklusive Berichte und Interviews aus Ostwestfalen-Lippe, Deutschland und der Welt von mehr als 140 Journalisten für Sie recherchiert.

Mehr zum Thema