Comedian Oliver Pocher tauchte plötzlich als Clemens Tönnies verkleidet in Verl-Sürenheide auf und verteilte Geschenke an die Werkvertragsarbeiter. Sein Motto dabei: "Tönnies entschuldigt sich." - © Instagram/Oliver Pocher
Comedian Oliver Pocher tauchte plötzlich als Clemens Tönnies verkleidet in Verl-Sürenheide auf und verteilte Geschenke an die Werkvertragsarbeiter. Sein Motto dabei: "Tönnies entschuldigt sich." | © Instagram/Oliver Pocher

NW Plus Logo Verl Oliver Pocher taucht als Tönnies verkleidet in Verl auf und verteilt Geschenke

Der RTL-Comedian ist sich nicht zu schade, vor laufender RTL-Kamera als Clemens Tönnies verkleidet an der Quarantäne-Absperrung in Sürenheide Geschenke zu verteilen. Einen Clip dazu gibt's bald im TV.

Roland Thöring

Verl. Wirklich, Clemens Tönnies persönlich verteilt Tüten mit Geschenken oder Lebensmitteln an die Menschen hinter der Quarantäne-Absperrung? Nein, Oliver Pocher im schwarzen Anzug treibt seine zweifelhaften Scherze. Der RTL-Comedian war sich am Mittwochnachmittag nicht zu schade, aus dem Leid der Menschen hinter dem Bauzaun am Zollhausweg Kapital für eine „Satire" zu schlagen. ...

Jetzt weiterlesen?

Unsere Empfehlung

Ein Jahr NW+ lesen
und richtig sparen

118,80 € 99 € / Jahr
  • Alle Artikel frei
  • Günstiger Festpreis

Webabo abschließen und
einen Monat lang gratis lesen

9,90 € / Monat
  • Alle Artikel frei
  • Flexibel monatlich kündbar

Wir bedanken uns für Ihr Vertrauen in unsere journalistische Arbeit.

Aktuelle Nachrichten, exklusive Berichte und Interviews aus Ostwestfalen-Lippe, Deutschland und der Welt von mehr als 140 Journalisten für Sie recherchiert.