0
Auf dem Heimweg vom Schützenfest wurde der 36-jährige Verler von zwei Männern angegriffen. - © Pixabay
Auf dem Heimweg vom Schützenfest wurde der 36-jährige Verler von zwei Männern angegriffen. | © Pixabay

Verl Schützenfest-Besucher geschlagen und getreten - Täter auf der Flucht

Auf dem Heimweg wird ein 36-Jähriger von zwei Männern angegriffen. Sie wollen Geld.

04.08.2019 | Stand 04.08.2019, 12:42 Uhr

Verl. Ein 36-jähriger Verler wurde laut Angaben der Gütersloher Polizei in der Nacht zu Sonntag von zwei Männern angegriffen. Er sei mit dem Fahrrad auf dem Heimweg vom Schützenfest gewesen. In Höhe der Feuerwehr an der Paderborner Straße sei er an zwei Männern vorbeigefahren, als plötzlich einer von ihnen an dem Fahrradlenker riss, sodass der 36-Jährige stürzte.

realisiert durch evolver group