Roland und Karin Turtl aus Ingolstadt können sich gar nichts anderes vorstellen, als ihren Urlaub mit Wohnmobil zu verbringen. - © Karin Prignitz
Roland und Karin Turtl aus Ingolstadt können sich gar nichts anderes vorstellen, als ihren Urlaub mit Wohnmobil zu verbringen. | © Karin Prignitz
NW Plus Logo Schloß Holte-Stukenbrock

Ansturm auf Campingplatz in Schloß Holte-Stukenbrock

Am Furlbach hat sich die Belegung verdoppelt. Für August gibt es sogar einen Aufnahmestopp. Camper berichten von den Vorzügen gerade in Coronazeiten.

Karin Prignitz

Schloß Holte-Stukenbrock. Annette Auster-Müller kommt in diesen Tagen kaum zum Luftholen. Erst kürzlich hat die Betreiberin des Campingplatzes „Am Furlbach" bis in die Nachtstunden hinein zusammen mit ihrem Mann Gästelisten eingegeben. In der Zeit vor Corona „war der Platz in der Regel zu 50 Prozent belegt, für Gäste, die spontan angereist sind, hatten wir immer freie Plätze". Mittlerweile sieht das anders aus. Die Pandemie hat dafür gesorgt, dass sich der Inlandstourismus verstärkt hat. Immer beliebter werden Campingurlaube, die viel frische Luft und Abstand garantieren...

Jetzt weiterlesen?

Schnupper-Abo

1 € / 1. Monat
danach 9,90 € monatlich
  • alle Artikel frei
  • monatlich kündbar
Besondere Konditionen für Zeitungsabonnenten
nur für kurze Zeit

Jahres-Abo + 20 € Gutschein

99 € / Jahr
  • alle Artikel frei
  • Outdoor-Gutschein

2-Jahres-Abo

237,60 € 169 € / 2 Jahre

Wir bedanken uns für Ihr Vertrauen in unsere journalistische Arbeit.

Aktuelle Nachrichten, exklusive Berichte und Interviews aus Ostwestfalen-Lippe, Deutschland und der Welt von mehr als 140 Journalisten für Sie recherchiert.

Mehr zum Thema