0
Ganz schön cool: Jeff (4, r.) und Oskar (5) posieren für das Foto auf der BMX-Bahn mit Laufrädern, die die Firma „Coolmobility“ zur Verfügung stellt. Oskar ist für den geplanten Laufradparcours „Die EmsFlöhe“ schon zu alt. Gedacht ist er für Kinder von eins bis vier. - © Sabine Kubendorff
Ganz schön cool: Jeff (4, r.) und Oskar (5) posieren für das Foto auf der BMX-Bahn mit Laufrädern, die die Firma „Coolmobility“ zur Verfügung stellt. Oskar ist für den geplanten Laufradparcours „Die EmsFlöhe“ schon zu alt. Gedacht ist er für Kinder von eins bis vier. | © Sabine Kubendorff
Schloß Holte-Stukenbrock

Für die jüngsten Sportskanonen gibt es in SHS bald einen Laufradparcours

Neues gemeinsames Projekt des Polizei-Sport-Vereins soll ab Herbst am Jägergrund umgesetzt werden. Die Deutsche Kinderhilfe übernimmt zwei Drittel der Kosten.

Sabine Kubendorff
01.06.2021 | Stand 31.05.2021, 19:24 Uhr

Schloß Holte-Stukenbrock. Stukenbrock-Senne ist bereits gesegnet mit familienfreundlichen Attraktionen – der Senne-Landschaft, den Emsquellen und der Ems-Erlebniswelt, kindgerechten Wanderwegen und dem Spielplatzgelände mit BMX-Rundstrecke am Jägergrund. Und bald kommt dort eine weitere Attraktion hinzu: der Laufradparcours „Die EmsFlöhe"

Mehr zum Thema