0
Musicalstars Uwe Kröger und Deborah Sasson begeistern das Publikum beim „Phantom der Oper“. Fast hätten sie das vielleicht auch in der Musical-Hall SHS gemacht. - © burkhard battran
Musicalstars Uwe Kröger und Deborah Sasson begeistern das Publikum beim „Phantom der Oper“. Fast hätten sie das vielleicht auch in der Musical-Hall SHS gemacht. | © burkhard battran

Schloß Holte-Stukenbrock Als Schloß Holte-Stukenbrock fast eine Musical-Hall bekam

50 Jahre SHS: Wer Rudi Carell mit guten Ideen versorgte. Und wie sich Andrew Lloyd Webber in der damaligen Gemeinde hätte verewigen können.

Katja Knoche
21.02.2021 | Stand 21.02.2021, 15:24 Uhr
Sabine Kubendorff

Schloß Holte-Stukenbrock. Das Jubiläumsjahr 2020 der Stadt SHS ist wegen der Corona-Krise nahezu ereignislos verlaufen. Aber alles soll in diesem Jahr nachgeholt werden. Und deshalb erlaubt sich die Redaktion, die Serie „50 Jahre SHS“ über Politisches, Kuriosen, Spannendes und Ungewöhnliches fortzusetzen. Diesmal geht es darum, dass die Show immer weitergehen muss.

Empfohlene Artikel