0
„Made in Tirol“ steht auf den Polo-Hemden. Daher kommen die sieben jungen Männer. Im Juli 2021 spielt „Viera Blech“ beim Senne Brass am Safariland. Die Band will eine Mischung aus traditioneller Blasmusik und einer Prise Humor mitbringen. - © Klaus Mittermayr
„Made in Tirol“ steht auf den Polo-Hemden. Daher kommen die sieben jungen Männer. Im Juli 2021 spielt „Viera Blech“ beim Senne Brass am Safariland. Die Band will eine Mischung aus traditioneller Blasmusik und einer Prise Humor mitbringen. | © Klaus Mittermayr

Schloß Holte-Stukenbrock Senne Brass überrascht mit weiterem Headliner

An diesem Wochenende hätte das Blech- und Blasmusikfestival am Mittweg stattfinden sollen. Alle Bands kommen auch im nächsten Jahr – und ein Hochkaräter dazu.

Sigurd Gringel
11.07.2020 | Stand 11.07.2020, 00:13 Uhr

Schloß Holte-Stukenbrock. Es sollte einer der Höhepunkte im Jubiläumsjahr der Stadt werden: das Blech- und Blasmusikfestival „Senne Brass". Der Platz am Safariland ist bereit, die Bands gebucht. Doch wie alle anderen Feste der Stadt muss das Senne Brass ins nächste Jahr geschoben werden. An diesem Wochenende sollte die Senne-Brass-Premiere am Safariland gefeiert werden. Mit ganz viel Musik und Lebensfreude. Um die Wartezeit zu versüßen, präsentiert Festival-Macher Walent Cerkez ein Bonbon für das Festival 2021. Die Band „Viera Blech" kommt als zusätzlicher Headliner.

Mit den Tirolern hat Walent Cerkez sowieso im kommenden Jahr geplant, froh ist er darüber, dass der beide Programmpläne verschmelzen konnte. Denn das komplette Line-up aus 2020 kommt im nächsten Juli. Hochkarätige Partybands und eher traditionelle Blasmusikkapellen.

Lustige Grimassen zu traditioneller Musik

Viera Blech rangiert irgendwo in der Mitte. Bei ihren Liveauftritten und in den Videos ziehen die sieben Tiroler, die sicherlich schon so manches Mädchenherz erwärmt haben, gern mal lustige Grimassen. Die Musik ist dann eher etwas für Traditionalisten. Schützenfestsonntag bei Pils und Zigarre aus Bünde am Biertisch.

Beim Senne Brass spielen sie als Headliner. An welchem der beiden Festivalabende, das kann Walent Cerkez derzeit noch nicht sagen. Sie werden also eine Doppelspitze bilden, entweder mit Moop Mama oder Querbeat. Die beiden Zugpferde haben für das nächste Jahr zugesagt. Darüber hinaus werden dabei sein: Fättes Blech, Shantel & Bucovina Club Orkestar, Jazzkantine, Wacken Firefighters, Von Weiden, Jägermeister Blaskapelle, Eggeländer Böhmische, Tippelbrüder, Homebrass, Blechgerümpel, das Städtische Blasorchester Schloß Holte-Stukenbrock sowie die EMSigen Jagdhornbläserwerden. Dass alle Bands auch im kommenden Jahr dabei sein wollen, wertet Walent Cerkez als großen Erfolg. „Die Künstler haben richtig Bock auf das Senne Brass."

Die Karten behalten ihre Gültigkeit

Der Termin für die verschobene Premiere ist das Wochenende 9. bis 11. Juli 2021. Etwa 1.000 Karten haben sich Blasmusikfreunde im Vorverkauf gesichert, dann kam Corona und die Absage. Bereits gekaufte Karten behalten ihre Gültigkeit.

Hinter den Kulissen werden die letzten Züge der Programmgestaltung vorgenommen, teil Cerkez’ Agentur „Vibra Agency" mit. „Weitere Acts sind also geplant." Der offizielle Vorverkaufsstart für das Senne-Brass-Festival sowie eine vorläufige Tagesaufteilung der Kapellen wird in Kürze bekannt gegeben.

Die Stadt Schloß Holte-Stukenbrock ist zur Hälfte am Gewinn oder Verlust des Festivals beteiligt, maximal bis 50.000 Euro. Das hat der Stadtrat einstimmig beschlossen. Die Zusage gilt auch für 2021.

www.senne-brass.de

Empfohlene Artikel

Kommentare

Um Ihren Kommentar abzusenden, melden Sie sich bitte an.
Sollten Sie noch keinen Zugang besitzen, können Sie sich hier registrieren.

Mit dem Absenden des Kommentars erkennen Sie unsere Nutzungsbedingungen für die Kommentarfunktion an.

Kommentar abschicken

NW News

Jetzt installieren