0
Jennifer Kleinemas, Vorsitzende des Jugendparlamentes SHS (17, l.), ihre Stellvertreterin Franka Fockel (17) und Frederick Engelns-Runte (16) berichten im Bürgerpark über die geplante Sommeraktion. - © Karin Prignitz
Jennifer Kleinemas, Vorsitzende des Jugendparlamentes SHS (17, l.), ihre Stellvertreterin Franka Fockel (17) und Frederick Engelns-Runte (16) berichten im Bürgerpark über die geplante Sommeraktion. | © Karin Prignitz

Schloß Holte-Stukenbrock "Sommer gegen Rechts – Bitte mehr Farbe!"

Jugendparlament initiiert einen Aktionssommer in den Ferien. In jeder Woche wird es ein Projekt geben. Mal an einem Tag, mal auch eine Woche lang.

Karin Prignitz
06.06.2020 | Stand 05.06.2020, 16:50 Uhr

Schloß Holte-Stukenbrock. Gerade bringen sie einen Kommunal-O-Maten auf den Weg, um vor allem Erstwählern die Möglichkeit zu geben, eine selbstbewusst Entscheidung zu treffen und bei den Kommunalwahlen am 13. September nicht aus Unsicherheit zu Hause zu bleiben. Parallel haben die Mitglieder des Jugendparlamentes SHS ein Programm für die Sommerferien erstellt. Klar ist: Es wird in vielfacher Hinsicht bunt zugehen.

Empfohlene Artikel

realisiert durch evolver group