Der Safaripark wurde mittlerweile umbenannt: Er heißt heute Safariland. - © Karin Prignitz
Der Safaripark wurde mittlerweile umbenannt: Er heißt heute Safariland. | © Karin Prignitz

NW Plus Logo Schloß Holte-Stukenbrock Warum Star-Magier David Copperfield Künstler des Safariparks verklagte

Der Zauberer aller Zauberer aus den USA fühlte sich im Stukenbrocker Safaripark kopiert. Er sprach damals sogar von „geistigem Diebstahl“ - was aus den schweren Vorwürfen wurde.

Sabine Kubendorff

Schloß Holte-Stukenbrock. Der amerikanische Superstar David Copperfield ist gerade mal ein Jahr mit dem deutschen Supermodel Claudia Schiffer in Liebe verbunden, als er sich mit anderem Deutschen anlegt: dem Stukenbrocker Chef des Safariparks (heute Safariland), Fritz Wurms. Der hat den italienischen Illusionskünstler Loris Togni unter Vertrag und sieht ihn jetzt auch unter Beschuss. Zauberer Copperfield fühlt sich von ihm kopiert, wenn im Hollywood-Theater des Safariparks Köpfe rollen und Menschen fliegen. Auch wenn fast 9.000 Kilometer zwischen ihnen liegen. Am 22...

realisiert durch evolver group