0
Feurig: Am Sammelpunkt eingangs des Campingplatzes „Am Furlbach“ werden für all jene, die keine Laterne mitgebracht haben, Fackeln verteilt. Diese beiden Jungen halten sie gegeneinander und zeichnen so eine noch höhere Flamme in den Abendhimmel. - © Karin Prignitz
Feurig: Am Sammelpunkt eingangs des Campingplatzes „Am Furlbach“ werden für all jene, die keine Laterne mitgebracht haben, Fackeln verteilt. Diese beiden Jungen halten sie gegeneinander und zeichnen so eine noch höhere Flamme in den Abendhimmel. | © Karin Prignitz

Schloß Holte-Stukenbrock Martinsmarkt auf dem Campingplatz am Furlbach

Mehrere Hundert Kinder und Erwachsene nehmen am Martinsumzug teil. 35 Stände bieten kreative und köstliche Vielfalt

Karin Prignitz Karin Prignitz
03.11.2019 | Stand 03.11.2019, 14:13 Uhr |

Schloß Holte-Stukenbrock. Jahrzehntelang haben sie weitestgehend unbeachtet hinter schützenden Hüllen geschlummert. Karina Brüggemeier hat einen Teil der alten Schallplatten ihres Vaters kurzerhand in den Backofen befördert und sie anschließend in Form gebracht. Auf dem mit vielen Buden und bunten Lichtern geschmückten Campingplatz am Furlbach gehören die dekorativen und zugleich praktischen Vinylnschalen zu den Besonderheiten unter den vielen handwerklichen Unikaten, die dort angeboten werden.

realisiert durch evolver group