0
Bei der Präsentation der kleinen Sensation: Bundestagsabgeordneter Carsten Linnemann (CDU, v. l.), Franz-Josef Schulte, Produktmanager bei lion energy, Hans Schäfer, stellvertretender Bürgermeister, Thomas Henrichs, Geschäftsführer PHM und Thomas Hachmann, Geschäftsführer lion energy am neuen Powerblock. - © Gunter Held
Bei der Präsentation der kleinen Sensation: Bundestagsabgeordneter Carsten Linnemann (CDU, v. l.), Franz-Josef Schulte, Produktmanager bei lion energy, Hans Schäfer, stellvertretender Bürgermeister, Thomas Henrichs, Geschäftsführer PHM und Thomas Hachmann, Geschäftsführer lion energy am neuen Powerblock. | © Gunter Held

Schloß Holte-Stukenbrock Die kleine Sensation aus SHS

Thomas Henrichs präsentiert in Zusammenarbeit mit einem sauerländischen Unternehmen ein Blockheizkraftwerk, dass beinahe wartungsfrei arbeitet

Gunter Held
30.07.2019 | Stand 29.07.2019, 17:45 Uhr

Schloß Holte-Stukenbrock. Heiztechnik wird immer komplizierter. Längst ist aus der herkömmlichen Heizung, die in den Häusern für Wärme und Warmwasser sorgt, eine Anlage geworden, die auch Strom erzeugt – und damit manchmal den energiebewussten Privatmann zum Unternehmer macht. Inklusive des nicht unerheblichen bürokratischen Aufwands.

Empfohlene Artikel

realisiert durch evolver group