0
BMX ist hip: Das wollen PSV und Dorfverein in Stukenbrock-Senne der Jugend vermitteln. Unser Bild zeigt Berthold Halstrick (PSV, v. l.), Andreas Schubert, Dietmar Gebauer, Joachim Pförtner (alle Unser Dorf), Ulf Gansauge, Lorenz Lange (beide PSV), Volker Grevenhorst (BMX-Fachwart OWL) und Trainer Kai Schugk. - © Sibylle Kemna
BMX ist hip: Das wollen PSV und Dorfverein in Stukenbrock-Senne der Jugend vermitteln. Unser Bild zeigt Berthold Halstrick (PSV, v. l.), Andreas Schubert, Dietmar Gebauer, Joachim Pförtner (alle Unser Dorf), Ulf Gansauge, Lorenz Lange (beide PSV), Volker Grevenhorst (BMX-Fachwart OWL) und Trainer Kai Schugk. | © Sibylle Kemna

Schloß Holte-Stukenbrock BMX-Experte trainiert Stukenbrocker Kinder

Training: Der Bielefelder Kai Schugk will die Jugend an Rennen heranführen. „Unser Dorf Stukenbrock-Senne“ und PSV stehen gemeinsam hinter dem Angebot. Fest zum Start des Angebots am 24. Mai

Sibylle Kemna
18.05.2019 | Stand 17.05.2019, 19:22 Uhr

Schloß Holte-Stukenbrock. Die Belebung und Aufwertung der BMX-Bahn hat in diesem Jahr der Dorfverein Stukenbrock-Senne in den Fokus genommen. Ab Anfang Juni gibt es deshalb alle zwei Wochen ein kostenloses Training für alle Kinder von 3 bis 15 Jahren mit dem BMX-Trainer Kai Schugk – unter dem Dach des Polizei-Sport-Vereins (PSV).

realisiert durch evolver group