Mehr als 100 Einsatzkräfte der Feuerwehr bekämpften am Freitag den Brand auf dem Firmengelände in Rietberg. - © Charlotte Mahncke
Mehr als 100 Einsatzkräfte der Feuerwehr bekämpften am Freitag den Brand auf dem Firmengelände in Rietberg. | © Charlotte Mahncke
NW Plus Logo Rietberg

UPDATE: Dacharbeiten lösten offenbar Großbrand bei Firma Ellermann in Rietberg aus

Schon wieder musste die Feuerwehr in Rietberg zu einem Großbrand ausrücken. Dieses Mal brannte die Firma Ellermann. Verletzt wurde niemand. Der Sachschaden beträgt etwa eine Million Euro.

Thorsten Heß
Birgit Vredenburg

Charlotte Mahncke

UPDATE: Nach aktuellen Ermittlungen der Polizei sind Dacharbeiten und ein damit verbundener Funkenflug ursächlich gewesen für den Großbrand bei der Firma Ellermann. Das haben die Beamten am Montagnachmittag (6. Dezember) mitgeteilt. Rietberg. Wenige Tage nach dem Großbrand beim Möbelhersteller Procontour stand in Rietberg erneut eine Firmenhalle in Flammen. Mehr als 200 Einsatzkräfte der Feuerwehr rückten am Freitagnachmittag zum Messebauunternehmen Ellermann an der Bokeler Straße aus und bekämpften den Brand. Die Brandmeldeanlage der Firma löste gegen 14.20 Uhr aus...

Jetzt weiterlesen?

Schnupper-Abo

1 € / 1. Monat
danach 9,90 € monatlich
  • Ohne Laufzeit - monatlich kündbar
Besondere Konditionen für Zeitungsabonnenten
unsere Empfehlung

Jahres-Abo

99 € / Jahr
  • alle Artikel frei

2-Jahres-Abo

237,60 € 169 € / 2 Jahre
  • einmalig für 24 Monate

Wir bedanken uns für Ihr Vertrauen in unsere journalistische Arbeit.

Aktuelle Nachrichten, exklusive Berichte und Interviews aus Ostwestfalen-Lippe, Deutschland und der Welt von mehr als 140 Journalisten für Sie recherchiert.

Mehr zum Thema

Newsletter abonnieren

NW Newsletter - die wichtigsten News

Mit meiner Anmeldung zum Newsletter stimme ich der Werbevereinbarung zu.

© Zeitungsverlag Neue Westfälische GmbH & Co. KG