Eine 450 Quadratmeter große Scheune fing am Mittwochabend Feuer. Die Löscharbeiten werden mindestens bis in die Morgenstunden andauern. - © Charlotte Mahncke
Eine 450 Quadratmeter große Scheune fing am Mittwochabend Feuer. Die Löscharbeiten werden mindestens bis in die Morgenstunden andauern. | © Charlotte Mahncke

NW Plus Logo Rheda-Wiedenbrück Großer Scheunenbrand in Rheda-Wiedenbrück hält Feuerwehr ganze Nacht auf Trab

Rund 70 Einsatzkräfte der Feuerwehr sind zur Straße In den Brinken ausgerückt, um den Brand zu löschen. Die Arbeiten werden voraussichtlich bis Donnerstagmittag andauern. Die Ursache des Feuers ist noch unklar.

Christian Geisler
Charlotte Mahncke

Rheda-Wiedenbrück. Auf einem Bauernhof in Rheda-Wiedenbrück an der Straße In den Brinken, Hausnummer 23, ist es am Mittwochabend gegen 20.30 Uhr zu einem Großbrand gekommen. Aus noch ungeklärter Ursache fing die Scheune auf dem Hof Feuer, ein Teil von ihr ist bereits eingestürzt. Der restliche Teil des Gebäudes steht in Flammen, insbesondere das trockene Stroh facht das Feuer an.

Jetzt weiterlesen

Schnupper-Abo
1 € / 1. Monat
danach 9,90 € / Monat
  • Einen Monat testen - monatlich kündbar

    danach 9,90 € / Monat
Besondere Konditionen für Zeitungsabonnenten
Herbst-Deal
99 € 69 €
  • Alle Artikel lesen - ein ganzes Jahr mit 30 € Sparvorteil

2-Jahres-Abo
169 €
  • Mehr als 65 € sparen

Bereits Abonnent?

Zum Login

Wir bedanken uns für Ihr Vertrauen in unsere journalistische Arbeit.

Aktuelle Nachrichten, exklusive Berichte und Interviews aus Ostwestfalen-Lippe, Deutschland und der Welt von mehr als 140 Journalisten für Sie recherchiert. Hier finden Sie unsere Digital-Angebote in der Übersicht.

Mehr zum Thema