Das Kloster St. Georgenberg mit dem Turm der Georgskirche steht auf einem Felsen über dem Stallental im Karvendelgebirge in Tirol. - © Burkhard Hoeltzenbein
Das Kloster St. Georgenberg mit dem Turm der Georgskirche steht auf einem Felsen über dem Stallental im Karvendelgebirge in Tirol. | © Burkhard Hoeltzenbein

NW Plus Logo 400 Höhenmeter Bekannter Pater aus dem Kreis Gütersloh lebt in beeindruckender Kulisse

Pater Gottfried Meier lebt und wirkt seit vier Monaten als Mönch im Benediktinerkloster St. Georgenberg in Tirol. Regelmäßig besuchen in Touristen - auch aus dem Kreis Gütersloh.

Burkhard Hoeltzenbein

St. Georgenberg/Harsewinkel. Wenn es denn wahr ist, dass der liebe Gott im Himmel wohnt, dann ist Pater Gottfried seinem obersten Dienstherrn alleine höhentechnisch ein ganzes Stück näher gekommen. Auf Sankt Georgenberg, dem beeindruckenden Kloster im Tiroler Karwendelgebirge, hat der Geistliche, der fast zwei Jahrzehnte lang Marienfelds Seelsorger war, eine neue Heimat gefunden.

Jetzt weiterlesen

Unsere Empfehlung
Spar-Aktion
5 € 9,90 € / Monat
  • Ein Jahr rund die Hälfte sparen

Schnupper-Abo
1 € / 1. Monat
danach 9,90 € / Monat
  • Einen Monat testen - monatlich kündbar

    danach 9,90 € / Monat
Besondere Konditionen für Zeitungsabonnenten

Sicher und bequem zahlen

Paypal Sepa Visa

Bereits Abonnent?

Zum Login

Wir bedanken uns für Ihr Vertrauen in unsere journalistische Arbeit.

Aktuelle Nachrichten, exklusive Berichte und Interviews aus Ostwestfalen-Lippe, Deutschland und der Welt von mehr als 140 Journalisten für Sie recherchiert. Hier finden Sie unsere Digital-Angebote in der Übersicht.

Mehr zum Thema