0
Das Urteil gegen den Vergewaltiger ist nach einer gescheiterten Revision jetzt rechtskräftig. - © Ulf Hanke / Symbolbild
Das Urteil gegen den Vergewaltiger ist nach einer gescheiterten Revision jetzt rechtskräftig. | © Ulf Hanke / Symbolbild

Harsewinkel Vergewaltigung in Harsewinkel - sieben Jahre Gefängnis für 29-Jährigen

Das Urteil zu den Taten in Harsewinkel und Jessen ist nun rechtskräftig. Der 29-Jährige hatte versucht, gegen das Urteil des Bielefelder Landgerichts vorzugehen.

Niels Middelhauve
28.04.2021 | Stand 28.04.2021, 17:31 Uhr

Harsewinkel/Bielefeld/Karlsruhe. Im September des vergangenen Jahrs hatte das Bielefelder Landgericht einen 29 Jahre alten Mann aus Sachsen-Anhalt zu Gefängnisstrafen von insgesamt sieben Jahren verurteilt. Er hatte vor Gericht eingeräumt, 2017 sowie im darauffolgenden Jahr zwei Frauen vergewaltigt und verletzt zu haben. Der Bundesgerichtshof (BGH) in Karlsruhe hat das Bielefelder Urteil nun bestätigt.

Mehr zum Thema

Newsletter abonnieren

NW Newsletter - die wichtigsten News

Mit meiner Anmeldung zum Newsletter stimme ich der Werbevereinbarung zu.

© Zeitungsverlag Neue Westfälische GmbH & Co. KG