Bei einem Frontalzusammenstoß in Steinhagen hat es mehrere Verletzte gegeben. - © Andreas Eickhoff
Bei einem Frontalzusammenstoß in Steinhagen hat es mehrere Verletzte gegeben. | © Andreas Eickhoff

NW Plus Logo Kreis Gütersloh Zwei Unfälle kurz nacheinander: Einer auf der A33, der andere in Steinhagen

Auf der A33 hat es einen Unfall gegeben, an dem mehrere Autos beteiligt sind. In Steinhagen kam es zu einem Frontalzusammenstoß. Es gibt Verletzte.

Andreas Eickhoff
Dennis Bleck

Kreis Gütersloh. Zwei Unfälle innerhalb kürzester Zeit sorgen am Donnerstagabend für Verkehrsprobleme: Auf der A33 lag ein Sprinter quer. Auf der Brockhagener Straße auf Höhe der Avia Tankstelle gab es einen Frontalzusammenstoß. Der Unfall auf der A33 ereignete sich in Fahrtrichtung Paderborn zwischen Borgholzhausen und Halle. Aufgrund des Schneefalls und laut Polizei nicht angemessener Geschwindigkeit hat eine junge Sprinter-Fahrerin die Kontrolle über ihr Fahrzeug verloren...

Jetzt weiterlesen?

Schnupper-Abo

1 € / 1. Monat
danach 9,90 € monatlich
  • Ohne Laufzeit - monatlich kündbar
Besondere Konditionen für Zeitungsabonnenten
Für kurze Zeit

Spar-Angebot

9,90 € 5 € / Monat
  • Mit diesem Rabatt-Code 12 Monate lang sparen
  • OWL 2022

Jahres-Abo

99 € / Jahr
  • alle Artikel frei

Wir bedanken uns für Ihr Vertrauen in unsere journalistische Arbeit.

Aktuelle Nachrichten, exklusive Berichte und Interviews aus Ostwestfalen-Lippe, Deutschland und der Welt von mehr als 140 Journalisten für Sie recherchiert auf nw.de oder in unserer News-App.

Mehr zum Thema

Newsletter abonnieren

NW Newsletter - die wichtigsten News

Mit meiner Anmeldung zum Newsletter stimme ich der Werbevereinbarung zu.

© Zeitungsverlag Neue Westfälische GmbH & Co. KG