0
Schon seit Jahren soll die Schäferhündin in diesem dunklen Keller gehalten werden. - © Screenshot Privatvideo
Schon seit Jahren soll die Schäferhündin in diesem dunklen Keller gehalten werden. | © Screenshot Privatvideo

Halle Tierquälerei? Hund wird angeblich jahrelang in dunklem Keller gehalten

Ein Nachbar postet ein Video der grenzwertig wirkenden Haltung bei Facebook - das Veterinäramt ist machtlos

Uwe Pollmeier
31.10.2018 | Stand 31.10.2018, 16:08 Uhr

Halle-Bokel. Schon seit Jahren soll in einem dunklen Kellerraum eines Mehrfamilienhauses am Bokeler Ortsrand eine Schäferhündin gehalten werden. Publik gemacht hat die auf Außenstehende grenzwertig wirkende Haltung ein Nachbar, der ein Video bei Facebook gepostet hat. Auf diesem ist zu sehen, wie das Tier in einem schlichten, etwa 15 Quadratmeter großen Kellerraum bei minimalem Tageslicht in einer Plastikwanne sitzt, die auf dem Betonfußboden steht.

realisiert durch evolver group