Plötzlicher Starkregen führte zu Unfällen auf der Autobahn. - © NW
Plötzlicher Starkregen führte zu Unfällen auf der Autobahn. | © NW

NW Plus Logo Gütersloh Bei Starkregen und Gewitter: Viele Feuerwehreinsätze auf A2 bei Gütersloh

Allein auf der Autobahn kam es in der Nacht auf Montag in kürzester Zeit zu sechs Verkehrsunfällen. Zudem hat das Feuer in einer Industriehalle an der Edisonstraße die Rettungskräfte auf Trab gehalten.

Christian Bröder

Gütersloh. Mehrere Unfälle sowie zwei Brände haben die Feuerwehrleute im Kreis Gütersloh seit Sonntagabend beschäftigt. Allein auf der Autobahn 2 kam es dabei während starker Regenfälle und Gewitter innerhalb von fünf Stunden zu sechs Verkehrsunfällen, bei denen mehrere Personen leicht verletzt worden sind. Ursache war oftmals Aquaplaning. Kaum auf der Rückfahrt, bekamen es die Rettungskräfte in gleich zwei Fällen sofort mit dem nächsten Einsatz zu tun. Zu einem größeren Geschehen kam es bei einem Brand in der Fertigungshalle der kunststoffproduzierenden Wemas Absperrtechnik GmbH an der Edisonstraße 20.

Jetzt weiterlesen

Schnupper-Abo
1 € / 1. Monat
danach 9,90 € / Monat
  • Einen Monat testen - monatlich kündbar

    danach 9,90 € / Monat
Besondere Konditionen für Zeitungsabonnenten
Herbst-Deal
99 € 69 €
  • Alle Artikel lesen - ein ganzes Jahr mit 30 € Sparvorteil

2-Jahres-Abo
169 €
  • Mehr als 65 € sparen

Bereits Abonnent?

Zum Login

Wir bedanken uns für Ihr Vertrauen in unsere journalistische Arbeit.

Aktuelle Nachrichten, exklusive Berichte und Interviews aus Ostwestfalen-Lippe, Deutschland und der Welt von mehr als 140 Journalisten für Sie recherchiert. Hier finden Sie unsere Digital-Angebote in der Übersicht.

Mehr zum Thema