Nicht alle Bäckereien in Gütersloh öffnen an Karfreitag und Ostermontag, obwohl sie es dürften. - © Symbolfoto/Pixabay
Nicht alle Bäckereien in Gütersloh öffnen an Karfreitag und Ostermontag, obwohl sie es dürften. | © Symbolfoto/Pixabay

NW Plus Logo Gütersloh So haben die Bäcker in Gütersloh an den Oster-Feiertagen geöffent

Zwar dürfen Bäcker zumindest an Karfreitag und Ostersonntag öffnen - nicht alle machen das aber auch. Und an Ostermontag gibt es nur eine Chance in Gütersloh. Der Überblick.

Lena Vanessa Niewald

Gütersloh. Frische Brötchen an den Ostertagen? Zumindest an Karfreitag und Ostersonntag haben die Gütersloher gute Chancen, Backwaren zu bekommen. Laut NRW-Ladenöffnungsgesetz dürfen Verkaufsstellen öffnen, "deren Kernsortiment aus einer oder mehrerer der Warengruppen Blumen und Pflanzen, Zeitungen und Zeitschriften oder Back- und Konditorwaren besteht". Das gilt allerdings nur für eine maximale Dauer von fünf Stunden.

Jetzt weiterlesen

Schnupper-Abo
1 € / 1. Monat
danach 9,90 € / Monat
  • Einen Monat testen - monatlich kündbar

    danach 9,90 € / Monat
Besondere Konditionen für Zeitungsabonnenten
Herbst-Deal
99 € 69 €
  • Alle Artikel lesen - ein ganzes Jahr mit 30 € Sparvorteil

2-Jahres-Abo
169 €
  • Mehr als 65 € sparen

Bereits Abonnent?

Zum Login

Wir bedanken uns für Ihr Vertrauen in unsere journalistische Arbeit.

Aktuelle Nachrichten, exklusive Berichte und Interviews aus Ostwestfalen-Lippe, Deutschland und der Welt von mehr als 140 Journalisten für Sie recherchiert. Hier finden Sie unsere Digital-Angebote in der Übersicht.

Mehr zum Thema