Eine Ansicht, die der Wertkreis im Frühjahr 2021 vorgelegt hatte. Sie zeigt einen dreigeschossigen Gebäuderiegel. - © Wertkreis
Eine Ansicht, die der Wertkreis im Frühjahr 2021 vorgelegt hatte. Sie zeigt einen dreigeschossigen Gebäuderiegel. | © Wertkreis
NW Plus Logo Gütersloh

Ein geplanter neuer Wohnkomplex darf in Gütersloh gebaut werden

Die Stadtverwaltung und mehrere Fachgutachter legen dem Großprojekt des Wertkreises keine Steine in den Weg. Insgesamt 57 Wohnungen und ein Mehrzweckbau sollen entstehen.

Ludger Osterkamp

Gütersloh. Kinder mit Behinderungen leben meistens zu Hause bei ihren Eltern, außer wenn es die Einschränkungen nicht zulassen. Werden aus den kleinen dann große Leute, steht für alle von ihnen die Entscheidung an, wie sie als Erwachsene wohnen. Im Kreis Gütersloh sind das für die Behinderten immer öfter die eigenen vier Wände. Und dieser Anteil wird voraussichtlich demnächst signifikant steigen. Denn: Der Wertkreis genießt mit seinem Vorhaben, nahe der Rhedaer Straße einen neuen Wohn- und Arbeitskomplex zu bauen, weiterhin die volle Unterstützung der Stadt...

Jetzt weiterlesen?

Schnupper-Abo

1 € / 1. Monat
danach 9,90 € monatlich
  • Ohne Laufzeit - monatlich kündbar
Besondere Konditionen für Zeitungsabonnenten
unsere Empfehlung

Jahres-Abo

99 € / Jahr
  • alle Artikel frei

2-Jahres-Abo

237,60 € 169 € / 2 Jahre
  • einmalig für 24 Monate

Wir bedanken uns für Ihr Vertrauen in unsere journalistische Arbeit.

Aktuelle Nachrichten, exklusive Berichte und Interviews aus Ostwestfalen-Lippe, Deutschland und der Welt von mehr als 140 Journalisten für Sie recherchiert.

Mehr zum Thema

Newsletter abonnieren

NW Newsletter - die wichtigsten News

Mit meiner Anmeldung zum Newsletter stimme ich der Werbevereinbarung zu.

© Zeitungsverlag Neue Westfälische GmbH & Co. KG