0
Güterslohs Bürgermeister Norbert Morkes brennt auf dem Innenhof der Gütersloher Feuerwehr zwei Wunderkerzen ab und präsentiert damit eine Alternative zu Böllern und Feuerwerk. - © Stadt Gütersloh
Güterslohs Bürgermeister Norbert Morkes brennt auf dem Innenhof der Gütersloher Feuerwehr zwei Wunderkerzen ab und präsentiert damit eine Alternative zu Böllern und Feuerwerk. | © Stadt Gütersloh

Gütersloh "Lasst das Böllern sein": Bürgermeister Morkes rät zum Feuerwerks-Verzicht

In einer Videobotschaft bittet Norbert Morkes eindringlich darum, auf das Abbrennen zu verzichten. Die Krankenhäuser sollen nicht noch stärker belastet werden.

Max Maschmann
30.12.2021 | Stand 30.12.2021, 14:32 Uhr

Gütersloh. Bürgermeister Norbert Morkes hat kurz vor Silvester einen Appell an die Gütersloher gerichtet, beim Jahreswechsel auf das Zünden von Böllern und Raketen zu verzichten. "Lasst das Böllern sein, hört auf mit Feuerwerksraketen zu schießen, sondern achtet auf die Gebote", richtete Morkes in einer Videobotschaft seine Bitte an die Bürger. Das Video hat die Stadt Gütersloh in den sozialen Netzwerken veröffentlicht.

Mehr zum Thema