„In den Kommentarspalten der sozialen Netzwerke fanden sich heftige verbale Angriffe". Norbert Morkes, Bürgermeister der Stadt Gütersloh, hat nach seinem Impf-Aufruf in der vergangenen Woche auch viele Kritiker auf den Plan gerufen. - © Patrick Menzel
„In den Kommentarspalten der sozialen Netzwerke fanden sich heftige verbale Angriffe". Norbert Morkes, Bürgermeister der Stadt Gütersloh, hat nach seinem Impf-Aufruf in der vergangenen Woche auch viele Kritiker auf den Plan gerufen. | © Patrick Menzel

NW Plus Logo Gütersloh Drohen uns bald wieder Schulschließungen, Herr Morkes?

Bürgermeister Norbert Morkes berichtet im Gespräch mit der NW von seinem Besuch auf der Intensivstation des Klinikums, warum er die Maskenpflicht wieder eingeführt hat und ob er selbst geimpft ist.

Jeanette Salzmann

Herr Morkes, Sie haben in der vergangenen Woche die Maskenpflicht in der Gütersloher Innenstadt wieder eingeführt. In der Bevölkerung wurde das kontrovers diskutiert. Waren Sie zögerlich?
Wir hatten die Maskenpflicht schon einmal im letzten Jahr veranlasst. Damals hat keiner etwas dagegen gesagt, bloß hatten wir im vergangenen Jahr Inzidenzwerte um die 100 inklusive Lockdown. Jetzt haben wir Inzidenzen zwischen 300 und 400.

Bereits Abonnent?

Zum Login

Jetzt weiterlesen

  • alle Artikel frei

  • alle Artikel frei

Mehr zum Thema