Der Apfel als Markenzeichen ist für Hotelbetreiber Andreas Kerkhoff (51) mehr "Verbeugung vor der Vergangenheit" als Werbegag. - © Jens Dünhölter
Der Apfel als Markenzeichen ist für Hotelbetreiber Andreas Kerkhoff (51) mehr "Verbeugung vor der Vergangenheit" als Werbegag. | © Jens Dünhölter

NW Plus Logo Gütersloh Bekanntes Gütersloher Hotel gibt es jetzt seit 75 Jahren

Das Hotel Appelbaum wird mittlerweile in dritter Generation von Andrea und Andreas Kerkhoff geführt. Auch für seine Events ist das Gasthaus in der Stadt bekannt - aber wie kam da Haus überhaupt zu seinem Namen?

Jens Dünhölter

Gütersloh. Wer sich in Gütersloh in den Konferenzräumen „Golden Delicious", „Gravensteiner", „Granny Smith", „Braeburn", „Gala Royal" aufhält, einen Apfel auf den Teppichen, in den Zimmern oder als immer wiederkehrendes Deko-Element im gesamten Haus sieht, kann sich nur im Ringhotel und Restaurant Appelbaum an der Neuenkirchener Straße aufhalten.

Bereits Abonnent?

Zum Login

Jetzt weiterlesen

  • alle Artikel frei

  • alle Artikel frei

Mehr zum Thema