Der Fahrer war vermutlich alkoholisiert. - © Tielke/ Feuerwehr Oelde
Der Fahrer war vermutlich alkoholisiert. | © Tielke/ Feuerwehr Oelde

NW Plus Logo Kreis Gütersloh Mercedesfahrer gerät auf A2 im Kreis Gütersloh unter Lkw-Anhänger

Ein schwerer Unfall hat sich in der Nacht zu Samstag auf der A2 im Kreis Gütersloh ereignet. Der 25-jährige Autofahrer wurde schwer verletzt.

Kreis Gütersloh. In der Nacht zum Samstag befuhr ein 25-jähriger Mann aus Hamm mit seinem Mercedes AMG die Autobahn 2 in Fahrtrichtung Hannover. Zwischen der Anschlussstelle Herzebrock-Clarholz und dem Autobahnkreuz Rheda-Wiedenbrück kam er aus noch unbekannten Gründen ins Schleudern, teilt die Polizei mit. Dabei geriet der Wagen unter den Anhänger eines auf dem rechten Fahrstreifen fahrenden Gliederzuges, der von einem 36-jährigen Gütersloher geführt wurde. Bei dem Aufprall wurde der Mercedesfahrer schwer verletzt und mit einem Rettungswagen in ein Gütersloher Krankenhaus gebracht...

Bereits Abonnent?

Zum Login

Jetzt weiterlesen

  • alle Artikel frei

  • alle Artikel frei

  • einmalig für 24 Monate

Mehr zum Thema